Mai 2017

Was für ein Monat!

Fast alle unsere Jungpflanzen sind in der Erde! Das heißt, auf dem Acker stehen jetzt:
Zwiebeln, Möhren, Pastinaken, Rote Beete, Blumenkohl, Rosenkohl, Weißkohl, Rotkohl, Spitzkohl, Wirsing, Steckrüben, Sellerie, Zucchini, Kürbis, Mais, Porree, Grünkohl
Alles sieht sehr gut aus – das Wetter war uns hold.
Gestern haben wir endlich auch unsere Blumen gepflanzt – für die Bienen und unsere Augen und Herzen!

Und die Kartoffeln sind in der Erde! Die Möhren sind zum ersten Mal durchgekrautet und der Gemüseschlepper hat sich auch schon mit der Hacke bewährt.
Im Folientunnel sind die Tomaten und Paprika gepflanzt und die Bewässerung ist verlegt. Auch das Anzuchtgewächshaus wurde geräumt und mit Tomaten und Paprika bepflanzt.
Es wurden einige neue Arbeitsgeräte gebaut.

Der Abholraum ist fast fertig – fehlt nur noch ein Regal für die Gemüsekisten – danke an die fleißigen Hände, die gestrichen, Wände und Fensterbretter gebaut und Strom verlegt haben!

In der Scheune hängt seit Anfang Mai ein Schleiereulenkasten, den unsere Freunde vom NABU dort in einer mutigen Kletteraktion angebracht haben. Wir sind gespannt, wann wir neue Mitbewohner begrüßen dürfen…

Tausend Dank an all die helfenden Hände, Herzen und Köpfe, die uns auch in diesem Monat wieder unterstützt haben!!

Jetzt machen wir uns auf zum Endspurt – Freitag ist erster Abholtag! Wir freuen uns auf euch!